Dosierung der Einnahmen von Kurkuma


Dosierung von Kurkuma

Kurkuma sollte je nach Kranheitsbild bzw. Beschwerden unterschiedlich hoch dosiert werden wobei eine Tageshöchstmenge von 8 bis 12 Gramm pro Tag eingehalten werden sollte.

Ab einer Tagesration, die 8 bis 12 Gramm übersteigt, spricht man von einer Überdosierung. Die übrigen Dosierungshinweise sind nicht pauschal zu geben, sondern hängen von der Intention des Kurkuma Konsums einerseits ab sowie andererseits auch vom Konsumenten selbst. Grundsätzlich ist eine umsichtige Dosierung von Kurkuma in täglichen Speisen und Getränken in der Regel unbedenklich.

Eineinhalb bis drei Gramm gelten als mittlere Tagesdosis, 8 bis 13 Gramm als Tageshöchstdosis und bis zu 350 Milligramm gelten als präventive Dosis, die langfristig täglich konsumiert werden kann. Bei der Einnahme von Kurkumakapseln weist die Packungsbeilage aus, wie viele Kapseln täglich geschluckt werden dürfen.

Ein Blick in die folgende Tabelle zeigt exemplarisch, welche Dosierung bei welchem Krankheitsbild üblicherweise verordnet wird.

Krankheitsbild, Beschwerden, Symptome

Dosierung von Kurkuma

aktiver Zellschutz (Wirkung als Antioxidant)

3 Gramm Kurkuma täglich

Entzündungen der Haut, der Augen

3 bis 5 Gramm Kurkuma täglich

Rheuma und Arthritis

3 bis 5 Gramm Kurkuma täglich

Verdauungsprobleme

3 Gramm Kurkuma täglich

Wer sich streng an die Zubereitung von Kurkuma-Rezepten hält, erhält ohnehin eine Empfehlung, wie viel Kurkuma dem entsprechenden Gericht oder Getränk zugefügt werden soll. Da Kurkuma als Pulver nicht nur den mächtigsten Wirkstoff, das Kurkumin, enthält, sondern auf den kompletten Wirkstoffmix zugreifen kann, ist eine Überdosierung noch seltener. Die Extraktion von Kurkumin für Kapseln hingegen konzentriert das Kurkumin. Hier ist dringend die Packungsbeilage zu studieren und auf etwaige körperliche Reaktionen (Nebenwirkungen) zu achten.

60x Kurkuma Kapseln hochdosiert von Acurmin PLUS® - Das Mizell-Curcuma: mit Vitamin D3, ohne Piperin. Hergestellt in Deutschland
  • ✔ Hergestellt in Deutschland - Starke Partner in der Entwicklung. Qualität aus dem Hause Cellavent Healthcare- Acurmin PLUS® wurde zusammen mit den Oncotrition GmbH, einer Ausgründung aus dem Frauenhofer-Institut, entwickelt
  • ✔ Vitamin D - Wertvoll für die Gesundheit - Das gesundheitliche Potential des Curcumin (s) in Acurmin PLUS®. VitaminD3 unterstützt die Erhaltung einer normalen Knochen- und Muskelfunktion und ist damit wertvoll für die Gesundheit.
  • ✔ Ausgezeichnete Bioverfügbarkeit - Acurmin PLUS® bedient sich der innovativen Mizell - Formulierung, welche die Verwertbarkeit des Curcumins maximiert und als Präparat der neuesten Generation die höchste Bioverfügbarkeit aufweist
  • ✔ Glutenfrei und ohne Gentechnik - Curcuma, die gelbe Power Wurzel, bekannt als Bestandteil des Curry-Pulvers. Curcuma findet seit Jahrhunderten eine therapeutische Anwendung in der traditionellen ayurvedischen Heilkunde. Die moderne Forschung beschäftigt sich mittlerweile auch mit der Heilwurzel und belegt in zahlreichen Studien deren Wirksamkeit. 
  • ✔ Nur 2 Kapseln täglich - mit einem Gehalt von 55mg/je Kapsel wird Ihr Tagesbedarf effektiv gedeckt und optimal mit Curcuma versorgt - Das Mizell-Curcuma steigert die Aufnahmerate gegenüber nativen Curcuma-Präparaten in Pulverform um das 185-fache.

Hinweis: